Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. 3D & Motion Graphics
  2. Visual Effects
Cgi

Erschaffen Sie atemberaubende Atmosphäre des Regens - Tag 1

by
Difficulty:AdvancedLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

In dieser großflächigen, zweiteiligen Lektion, die von Pierre Michel inspiriert wurde, zeigt uns Alex Verlan, wie man in After Effects eine dramatische Zeitlupe erzeugt, die herunterfällt.

Anforderungen:
Trapcode Particular (laden Sie die Testversion hier)

Trapcode 3D Form (laden Sie die Testversion hier)

Trapcode Shine (laden Sie die Testversion hier)

Optional:
Trapcode Horizon (laden Sie die Testversion hier)

Twitch (laden Sie die Testversion hier)

T_Distorto aus der Foundry Tinderbox 1 Sammlung (laden Sie die Testversion hier)

In dieser Lektion zeige ich Ihnen, wie Sie eine dramatische Szene mit sich langsam bewegenden Regentropfen erzeugen, die vom Himmel fallen.  Wir erstellen ein 3D-Drop-Konstrukt in After Effects mit dem Trapcode-Form-Plug-in.  Wir werden auch eine Rotationsszene in der Masse der Regentropfen erstellen, ohne 3D zu verwenden.  Im ersten Teil konzentrieren wir uns auf die Erstellung der ersten Szene.


Schritt 1

Ich werde After Effect CS4 für dieses Tutorial verwenden.  Keine Sorge, alles, was ich erstelle, kann in einer anderen CS oder sogar früheren Versionen erfolgen.  Beginnen wir mit After Effect und erstellen eine neue Komposition für unser Drop-Element.  Ich erstelle eine Komposition, indem ich Composition->New Composition drücke.  Erstellen Sie ein Quadrat von 300 * 300 px in Größe 3 Sekunden lang, nennen Sie es 'drop'.


Schritt 2

Erstellen Sie eine neue Solid-Fläche, indem Sie auf Layer-> New-> Solid klicken.  Farbe spielt keine Rolle. Geben Sie ihm die Größe der Komposition (300 * 300).


Schritt 3

Wenn Sie eine Solid-Surface-Ebene auswählen, wenden Sie das Trapcode-Form-Plugin an.  Effect-> Trapcode-> Form.


Schritt 4

Ein Klassenmerkmal der Figur ist die sphärische Grundfigur.  Erweitern Sie das Menü 'Base Form' und wählen Sie 'Sphere - Layered'.


Schritt 5

Ändern Sie die Plugin-Einstellungen, wie in den folgenden Bildern gezeigt.  Für die Farbe der Partikel habe ich folgendes verwendet: #4B666F.  Vergessen Sie nicht, den Übertragungsmodus auf 'Screen' zu ändern.

Dann sollten Sie ähnliche Ergebnisse erhalten wie meine:


Schritt 6

Jetzt machen wir ein paar Farbkorrekturen.  Wenden Sie Curves mit Form auf eine feste Fläche an, indem Sie auf Effect-> Color Correction-> Curves klicken.  Nehmen Sie Anpassungen in den RGB-, Rot- und Blau-Kanälen vor, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:


Schritt 7

Erstellen Sie mithilfe der Form eine neue Adjustment-Ebene über dem solid.  Layer-> New-> Adjustment layer.


Schritt 8

Übernehmen Sie die Curves-Einstellungsebene (Effect-> Color correction-> Curves) und nehmen Sie die Änderungen vor.


Schritt 9

Wenden Sie Tint auf die Einstellungsebene an (Effect-> Color correction-> Tint). Setzen Sie den Wert auf 80%.


Schritt 10

Wenden Sie die Ebenen auf die Einstellungsebenen an (Effect-> Color correction-> Levels).  Ändern Sie den Input-Schwarzwert auf 26.  So, hier ist unsere ideale Kontur eines Wassertropfens bereit.


Schritt 11

Dann herunterladen Sie von http://www.sxc.hu/photo/623114 Wolkenkratzer, sowie ein Foto des Himmels von http://www.sxc.hu/photo/1121796


Schritt 12

Jetzt öffnen Sie Photoshop.  Öffnen Sie unser Foto mit einem Wolkenkratzer (File->Open).


Schritt 13

Doppelklicken Sie auf die Hintergrundebene, um eine einfache Ebene anstelle der Hintergrundebene zu erstellen.


Schritt 14

Nehmen Sie das Quick Selection-Werkzeug (drücken Sie W).  Ändern Sie die Pinselgröße auf 20 px.  Während Sie die linke Maustaste gedrückt halten, wählen Sie die 'sectors' des Himmels um die Wolkenkratzer.  Sie können die Pinselgröße auf eine kleinere Größe ändern, wenn Sie kleinere Bereiche auswählen.


Schritt 15

Klicken Sie auf die Schaltfläche Refine edges.  Legen Sie die Einstellungen wie im Bild unten fest.


Schritt 16

Wählen Sie Layer-> New-> Layer mit Cut.


Schritt 17

Entfernen Sie die oberste Ebene (mit dem abschneiden Himmel).  Wählen Sie diese Ebene und löschen Sie sie.


Schritt 18

Jetzt mit dem Burn-Werkzeug und dem Dodge-Werkzeug machen Sie die seitlichen Bereiche dunkler und die zentralen Bereiche heller.  Etwas wie das Bild unten.


Schritt 19

Jetzt sind wir bereit für After Effects.  Speichern Sie das Bild als Skyscraper.psd-Datei (File->Save as).


Schritt 20

Jetzt, da alle Elemente bereit sind, erstellen wir eine neue Komposition in After Effect.  Klicken Sie auf Composition->New composition.  Nennen Sie es 'Szene 1', verwenden Sie die Voreinstellung "HDVHDTV 720 25", die auf 15 Sekunden eingestellt ist.


Schritt 21

Halten Sie alle Dinge in Ordnung.  Erstellen Sie mehrere Ordner für Ihre Kompositionen, Bilder, Videos usw.  Sie können Ordner erstellen, indem Sie auf das Dateisymbol am unteren Rand des Projektfensters klicken.


Schritt 22

Wählen Sie den Ordner Images und dann File->Import->File.  Zeigen Sie die Dateien Skyscraper.psd und Sky.jpg an (http://www.sxc.hu/photo/1121796),  klicken Sie auf Open.  Wählen Sie für die Datei Skyscraper.psd den Import als Videomaterial aus.


Schritt 23

Wählen Sie Skyscraper.psd im Projektfenster und platzieren Sie es auf der Timeline.


Schritt 24

Wechseln Sie zum 3D-Schalter in der Skyscraper.psd-Ebene.


Schritt 25

Drücken Sie bei ausgewählter Ebene 'P', um die Option 'Skyscrapers.psd'  zu öffnen.


Schritt 26

Klicken Sie auf die Position der Stoppuhr, um den Keyframe zu erstellen.  Setzen Sie diese Werte für X, Y, Z: bei 0 Sekunden - 640, 460, -800; bei 10 s - 640 460, -50; in 14: 16 mit - 640 460,11.  Wählen Sie das erste Schlüsselbild aus und wählen Sie das Schlüsselbild aus. Drücken Sie die Taste F9.  Das macht es zu einem "einfachen und leichten" Typ von Keyframes, und Wolkenkratzer werden sich zu Beginn langsam bewegen.  Überprüfen Sie die Animation mit der RAM-Vorschau (drücken Sie Numpad 0). 


Schritt 27

Lassen Sie uns ein wenig an unseren Wolkenkratzer arbeiten.  Wenden Sie zuerst den Simple choker-Effekt an (Effect-> Matte-> Simple Choker). Stellen Sie die Choke-Matte auf 0,9 px ein.


Schritt 28

Wenden Sie Tint an (Effekt-> Color Correction-> Tint). 


Setzen Sie den Wert auf 80%.

Schritt 29Übernehmen Sie die Ebenen (Effect-> Color Correction-> Levels). Ändern Sie die RGB-, Rot-, Grünkanalwerte wie unten gezeigt.


Schritt 30

Übernehmen Sie Brightness & Contrast ((Effect-> Color Correction-> Brightness & Contrast).  Drücken Sie auf die Taste Brightness & Contrast und stellen Sie folgende Werte für diese Parameter ein: bei 0 s - Contrast = 5; um 2:04 - Brightness= -30; um 4:21 - Brightness = 0, Contrast = 17.


Schritt 31

Wenden Sie Glow an (Effect-> Stylize-> Glow).  Stellen Sie die Parameter wie unten gezeigt ein.  Klingt wie eine Poesie :)


Schritt 32

Wählen Sie unser Foto Sky.jpg  im Projektfenster und ziehen Sie es in das Diagramm unterhalb der Wolkenkratzerebene.  Schalten Sie den 3D-Schalter für diese Ebene ein.


Schritt 33

Stellen Sie die Einstellungen wie unten gezeigt ein.  Drücken Sie zuerst 'P', dann halten Sie die Shift-Taste gedrückt und drücken Sie die 'S' -Taste.  Zoom auf 198, passen Sie die Position an


Schritt 34

Wählen Sie Pick Whip vom Sky-Ebene und nehmen Sie es zur Skyscraper-Ebene.  Überprüfen Sie die Animation mit der RAM-Vorschau (drücken Sie numpad 0).


Schritt 35

Drücken Sie die 'End'-Taste, die aktuelle Zeitanzeige springt automatisch zum Ende des Songs.  Danach nehmen Sie das Pen-Werkzeug und zeichnen eine Maske auf die Sky-Ebene, wie unten gezeigt.  Ändern Sie die Maskeneinstellungen.


Schritt 36

Wenden Sie Levels auf die Sky-Ebene an (Effect-> Color Correction-> Levels). Ändern Sie die Einstellungen der blauen Kanäle.


Schritt 37

Erstellen Sie eine neue Solid-Oberfläche (Layer-> New-> Solid). Nennen Sie sie 'FlashClouds'.  Geben Sie ihr die Größe der Komposition.  Ich benutzte die Farbe: #56565C.  Platzieren Sie es über der Sky-Ebene.  Ändern Sie Blending mode auf 'Add' und aktivieren Sie den 3D-Schalter für diese Ebene.


Schritt 38

Gehen Sie zum Ende des Songs, indem Sie auf die Schaltfläche 'End' drücken.  Wählen Sie Pick Whip und die übergeordnete Ebene "FlashClouds" auf der Ebene "Sky".  Klicken Sie auf 'S' und reduzieren Sie es auf 50%.


Schritt 39

Verwenden Sie das Ellipse-Werkzeug oder das Pen-Werkzeug, um mehrere Maskenformen auf dem FlashClouds-Layer zu zeichnen, wie unten gezeigt.


Schritt 40

Doppelklicken Sie bei ausgewählter FlashClouds-Ebene auf "M", um alle Eigenschaften der Masken anzuzeigen.  Halten Sie die 'Alt'-Taste gedrückt, klicken Sie auf die Mask Opacity-Stoppuhr und schreiben Sie einige Ausdrücke mit dem Befehl random ().  Das macht Mask Opacity zwischen den Zahlen, die wir wollen.  Sie können meine Werte verwenden oder eigene Werte schreiben.


Schritt 41

Klicken Sie auf 'T' und klicken Sie auf die Opacity-Stoppuhr.  Je nach Soundtrack und fx-Sound können Sie eigene Keyframes verwenden.  Überprüfen Sie Ihre Animation mit einer Vorschau von RAM.


Schritt 42

Wenden Sie nun den Effekt ‘Roughen Edges’ auf den FlashClouds-Layer an (Effect-> Stylize-> Roughen Edges).  Stellen Sie die Einstellungen wie unten gezeigt ein.


Schritt 43

Wenden Sie den 'Fast Blur'-Effekt auf den FlashClouds-Layer an (Effect-> Blur & Sharpen-> Fast Blur).  Setzen Sie den Wert auf 20,00.


Schritt 44

Erstellen Sie eine neue Solid-Oberfläche (Layer-> New-> Solid). Nennen Sie sie 'Shine1', Farbe - Weiß.


Schritt 45

Schalten Sie den 3D-Schalter für diese Ebene ein.  Klicken Sie auf 'End', gehen Sie zum Ende des Songs und wenden Sie pick whip der übergeordneten Ebene 'Shine1' auf die Ebene 'Sky' an.  Danach nehmen Sie das Pen-Werkzeug und zeichnen zwei Masken auf dieser Ebene.  Passen Sie die Einstellungen wie unten gezeigt an.


Schritt 46

Wenden Sie nun 'Roughen Edges' an (Effect-> Stylize-> Roughen Edges).


Schritt 47

Wenden Sie den 'Shine' -Effekt an (Effect-> Trapcode-> Shine).  Konfigurieren Sie die Einstellungen.


Schritt 48

Duplizieren Sie die 'Shine1'-Ebene, indem Sie auf Edit->Duplicate klicken.  Und benennen Sie es um: 'Shine2'.


Schritt 49

Ändern Sie für 'Shine2' die Ebeneneinstellungen wie unten gezeigt.  Ändern Sie auch die übergeordnete Ebene von der Ebene "Sky" in die Ebene 'Shine1' (mit pick whip).  Überprüfen Sie Ihre Animation mit der RAM-Vorschau (drücken Sie 0 numpad).


Schritt 50

Fügen Sie nun die Komposition 'drop' aus dem Projektfenster zur Timeline hinzu.  Deaktivieren Sie die Sichtbarkeit der Ebene (klicken Sie auf das Augensymbol, um sie rückgängig zu machen).


Schritt 51

Erstellen Sie eine neue Solid-Oberfläche (Layer-> New-> Solid). Farbe spielt keine Rolle.  Machen Sie es so groß wie die Komposition, nennen Sie es 'Fill fast rain'.  Platzieren Sie es unter der Wolkenkratzerschicht.


Schritt 52

Apply Particular (Effect-> Trapcode-> Particular).


Schritt 53

Gehen Sie zu 'Optionen' Particular und ändern Sie im Popup-Fenster den Preperun-Wert auf 100%.


Schritt 54

Nehmen Sie die Einstellungen für Particular vor, wie unten gezeigt.


Schritt 55

Möglicherweise stellen Sie fest, dass es länger dauert, den gesamten Bereich auszufüllen.  Wenn Sie das beheben möchten, müssen Sie die Zusammensetzungszeit erhöhen und beginnen, mit 3-4 Sekunden zu arbeiten.


Schritt 56

Duplizieren Sie die Ebene 'Fast fill rain' (Edit-> Duplicate). Benennen Sie es um, indem Sie die 'Enter'-Taste drücken -' Fast fill rain 2 '.  Platzieren Sie es über der Skyscraper.psd-Ebene.


Schritt 57

Ändern Sie die Einstellungen auf dieser Ebene, wie unten gezeigt.


Schritt 58

Dupliziere die Ebene "Fast fill rain2" (Edit-> Duplicate). Benennen Sie es um, indem Sie die 'Enter'-Taste -' Fast fill rain3 'drücken.


Schritt 59

Ändern Sie die Einstellungen wie unten gezeigt.


Schritt 60

Unabhängig 'Fast fill Edit-> Duplicate'.  Passen wir nun die Position des Senders an.  Stellen Sie die Current Time für 5 Sekunden ein und drücken Sie die Stoppuhr der Senderposition.  Ich stelle folgendes ein: bei 5 Sekunden - X = 565, Y = 15; bei 10 Sekunden - X = 615, Y = -75.


Schritt 61

Unabhängige 'Fast fill rain layer2'.  Wenn Current Time auf 5 Sekunden eingestellt ist, drücken Sie die Senderpositions-Stoppuhr.  Ich stelle folgendes ein: bei 5 Sekunden - X = 588, Y = 88; bei 10 Sekunden - X = 626, Y = 150.


Schritt 62

Bewegen Sie jetzt Ihre aktuelle Zeitanzeige auf 9: 23 s auf der Timeline.  Halten Sie die 'Ctrl'-Taste gedrückt, um drei unserer Regenschichten auszuwählen.  Danach drücken Sie die Taste "T" und drücken Sie die Stoppuhr "Opacity".  Dadurch wird der Keyframe erstellt.  Bewegen Sie die aktuelle Zeitanzeige für 10 Sekunden und stellen Sie Opacity für die drei Ebenen auf 0% ein.  Dann deaktivieren Sie vorübergehend die Sichtbarkeit der Regen-Ebenen, indem Sie auf die eyeballs klicken.


Schritt 63

Lassen Sie uns Schichten unserer Zeitlupe der Regenschichten erstellen.  Erstellen Sie eine neue Solid-Oberfläche (Layer-> New-> Solid). Nennen Sie es 'Rain slow BG', machen Sie es so groß wie die Komposition.  Platzieren Sie es unter der Ebene "Fill Fast Rain2".


Schritt 64

Wenden Sie Trapcode Particular auf diese Ebene an (Effekt-> Trapcode-> Spezial).  Wiederholen Sie Schritt 53 für Particular, ändern Sie den Wert von 'Prerun' auf 100% in 'Optionen' Particular.


Schritt 65

Verwenden Sie die Einstellungen für diese Ebene, wie unten gezeigt.


Schritt 66

Wenden Sie 'Fast Blur' nach 'Particular' für diese Ebene an (Effect-> Blur & Sharpen-> Fast Blur).  Legen Sie den Wert auf 3.0 fest.


Schritt 67

Jetzt erstellen wir eine Ebene mit Partikeln mittlerer Größe.  Duplizieren Sie 'Rain slow BG' (Edit-> Duplicate) und benennen Sie es um 'Pain slow MID'.


Schritt 68

Ich denke, dass diese langsamen Partikel ab 10 Sekunden erscheinen (oder Sie können natürlich die Zeit ändern, abhängig von Ihrem Musiktitel).  Bewegen Sie die aktuelle Zeitanzeige für 10 Sekunden.  Jetzt können wir unsere Szene aufbauen.  Für einen Moment deaktiviere den 'Fast Blur' Effekt dieser Ebene (klick 'fx' neben dem Namen des Plugins).


Schritt 69

Legen Sie die Einstellungen für 'Particular' wie folgt fest.


Schritt 70

Stellen Sie die aktuelle Zeitanzeige auf 9:24 Sekunden und drücken Sie den "Wind Z" -Wert an der Stoppuhr.  Danach verschieben Sie den Zeitzeiger auf 10:00 Sek und ändern Sie den Wert von 'Wind Z' auf -200.  Sie können die Partikelgröße auch nach Ihren Wünschen einstellen.


Schritt 71

Schalten Sie jetzt 'Fast Blur' ein und ändern Sie den 'Blurriness' Wert auf 1.5.


Schritt 72

Wenden Sie den Effekt 'Glow' auf diese Ebene an.  Ändern Sie die Einstellungen wie unten gezeigt, dies wird unsere Tropfen etwas weicher machen.  Legen Sie 'Glow' über den Effekt 'Fast Blur'.


Schritt 73

Duplizieren Sie die 'Rain slow MID'-Ebene (Edit-> Duplicate).


Schritt 74

Ich plane einen großen Tropfen und schließe das Kameraobjektiv bei 14:18 Sekunden.  Daher verschieben Sie die Anzeige Curent Time auf 14:18 Sekunden. auf der Zeitleiste.  Ziehen Sie den Marker (klicken, halten und ziehen Sie die linke Maustaste vom Drag-and-Drop-Symbol zu diesem Punkt).


Schritt 75

Wählen Sie 'Fast Blur' im Effekt-Panel und löschen Sie (mit der markierten Ebene, drücken Sie die 'Del' Taste).  Deaktivieren Sie den 'Glow'-Effekt vorübergehend.


Schritt 76

Die folgenden besonderen Einstellungen funktionieren sehr gut.


Schritt 77

Wechseln Sie zum Glow-Effekt und nehmen Sie Korrekturen vor.  Sie müssen das mit Hilfe der Art von Tropfen, wie in der Abbildung unten erhalten.

Um 14:16 Sek


Schritt 78

Bewegen Sie den Indikator Ihrer aktuellen Zeit auf 9:23 Sekunden.  Während Sie die 'Ctrl'-Taste gedrückt halten, wählen Sie' Fill fast rain2 'und alle' Ebenen des langsamen Regens '.  Danach drücken Sie die Taste 'T', um die Option 'Opacity' zu öffnen.


Schritt 79

Geben Sie die 'Fill fast rain2' Ebene ein (klicken Sie auf die Ebene, während Sie die 'Ctrl' Taste gedrückt halten).  Klicken Sie auf die Stoppuhr 'Opacity' der Ebene 'Rain slow BIG', die auf 0% gesetzt ist. Stellen Sie die Zeitanzeige auf 10:00 Sekunden, stellen Sie die 'Opacity' auf 100%.


Schritt 80

Jetzt haben wir den 'Physics Time Factor' für 'Partikular' aufgestellt und bewirken einen steilen Übergangseffekt zwischen den schnellen und langsamen Regen-Ebenen.  Verschieben Sie die Anzeige für die aktuelle Zeit auf 9:00 Sekunden.  Wählen Sie die Ebene "Fill Fast Rain".  Gehen Sie zum Physikbereich 'Particular' (Particular-> Physics submenu).  Klicken Sie auf die Stoppuhr und stellen Sie die folgenden Einstellungen ein: um 9:17 sec amount = '1.0';  um 9:23 amount = '-1,0';  um 10:00 Uhr amount = '1,0'.  Wählen Sie die letzten beiden Keyframes und drücken Sie die Taste 'F9'.


Schritt 81

Bewegen Sie Ihre Zeitanzeige auf 9:17 Sek.  Markieren Sie die Key Frames 'Physics Time Factor' und kopieren Sie diese einfach in andere 'Rapid Rain' Ebenen (wählen Sie die Ebenen aus und wählen Sie Edit-> Paste).


Schritt 82

Machen Sie jetzt ein paar letzte Feinheiten, indem Sie Depth Of Field und ein paar Masken hinzufügen.  Zuerst machen wir eine Vignette.  Erstellen Sie eine neue Solid-Oberfläche (Layer-> New-> Solid). Nennen Sie es - 'vignette', die Größe der Zusammensetzung, die Farbe 'schwarz'.  Legen Sie die Ebene über den 'Wolkenkratzer'.


Schritt 83

Machen Sie jetzt ein paar letzte Feinheiten, indem Sie Depth Of Field und ein paar Masken hinzufügen.   Zuerst machen wir eine Vignette.   Erstellen Sie eine neue Solid-Oberfläche (Layer-> New-> Solid). Nennen Sie es - 'vignette', die Größe der Zusammensetzung, die Farbe 'schwarz'.   Legen Sie die Ebene über den 'Wolkenkratzer'.


Schritt 84

Bewegen Sie die Current Time-Anzeige an das Ende des Songs (drücken Sie 'End').  Erstellen Sie eine neue Solid-Oberfläche (Layer-> New-> Solid). Nennen Sie es 'Skyscraper mask', die Größe der Komposition, die Farbe 'schwarz'.  Platzieren Sie es über der Ebene 'Skyscraper'.  Schalten Sie danach den 3D-Block für diese Ebene ein und platzieren Sie ihn auf der übergeordneten Ebene 'Skyscraper' (mit dem pick whip-Werkzeug).


Schritt 85

Passen Sie diese Ebene und die Skyscraper-Ebene an.  Drücken Sie 'S' und vergrößern Sie die Skyscraper-Ebene auf 105%.  Deaktivieren Sie danach die temporäre Sichtbarkeit der Ebene "Skyscraper mask" (klicken Sie auf eyeball).


Schritt 86

Wenn Sie die Ebene "Skyscraper" ausgewählt haben, nehmen Sie das 'Pen-Werkzeug' und zeichnen Sie zwei Maskenformen.  Stellen Sie die Einstellung wie unten gezeigt ein.


Schritt 87

Jetzt erstellen wir unsere Karte Depth of Field.  Erstellen Sie eine neue Komposition (Composition->New Composition).  Nennen Sie es 'DOF', verwenden Sie das Preset 'HDVHDTV 720 25' und stellen Sie die Dauer auf 15 Sekunden ein.


Schritt 88

Erstellen Sie zwei feste Flächen (Layer-> New-> Solid machen Sie zweimal): die erste ist die Größe der Komposition, die Farbe ist weiß; die zweite ist die Größe der Komposition, die Farbe ist schwarz.


Schritt 89

Wählen Sie 'black solid' und nehmen Sie das 'Ellipse-Werkzeug'.  Zeichnen Sie eine Maskenform und stellen Sie die Parameter wie unten gezeigt ein.


Schritt 90

Schließen Sie die Komposition 'DOF'.  Gehen Sie zur Komposition 'Scene-1' und legen Sie die Komposition 'DOF' auf die Timeline.  Deaktivieren Sie die Sichtbarkeit der Komposition (klicken Sie einmal auf eyeball).


Schritt 91

Erstellen Sie Adjustment layer (Layer-> New-> Adjustment Layer).  Nennen Sie es 'Lens Blur', die Größe der Komposition.  Platziere es unterhalb der 'Shine' Ebenen.


Schritt 92

Wenden Sie 'Lens Blur' an (Effect-> Blur & Sharpen-> Lens Blur).  Passen Sie die Einstellungen an.


Schritt 93

Laden Sie Defocus particles herunter und importieren Sie sie in Ihr Projekt (File->Import->File).  Platzieren Sie es unter der Ebene 'Lens Blur’ und ändern Sie Blend Mode auf 'Screen'.


Schritt 94

Passen Sie eine andere Einstellungsebene an (Layer->New->Adjustment layer).  Nennen Sie es 'Global Flash'.


Schritt 95

Ich benutze Twitch (Effect-> Videocopilot-> Twitch) von Andrew Kramer für Blitz, Farbe, zufällige Unschärfe.  Machen Sie einfach ein paar Schlüsselbilder für 'Amount', wo Sie es brauchen.  Wenn Sie nicht 'Twitch' haben, können Sie 'Exposure', 'Fast Blur' verwenden, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.  Jetzt ist 'Szene 1' fertig!

Bleibt dran für Teil 2, wo wir Szene 2 aufbauen werden

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.